SO ERREICHEN SIE UNS


Praxis

Dr. med. Frank Volta

Facharzt für Allgemeinmedizin

Franziskusstraße 21
49767 Twist
OT Schöninghsdorf

Tel.:  (0 59 35) 2 48
Fax.: (0 59 35) 5 88

akupunkturpraxis@dr-volta.de


SPRECHSTUNDE


In der Familienpraxis

Franziskusstraße 21
49767 Twist
OT Schöninghsdorf:



Dr. med. Frank Volta

Montag:
07:00 - 11:00 Uhr

Dienstag:
14:30 - 17:00 Uhr

Mittwoch:
11:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:
14:30 - 17:00 Uhr

Freitag:
07:00 - 09:30 Uhr


SPRECHSTUNDE


In der "Nikolauspraxis"

Meppener Str. 117
49744 Geeste
OT Groß Hesepe:



Dr. med. Frank Volta

Montag:
14:00 - 17:30 Uhr

Dienstag:
09:00 - 11:00 Uhr

Mittwoch:
07:00 - 09:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 11:00 Uhr

Freitag:
11:30 - 12:30 Uhr


Blutentnahmen sind täglich von 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr möglich.


Terminvereinbarungen außerhalb der Sprechstunden sind jederzeit möglich:

Termine nach Vereinbarung.


STARTSEITE DAS PRAXISTEAM PRIVATPRAXIS THERAPIEN VORTRAGSANGEBOT PRIVATE SEITEN KONTAKT IMPRESSUM
Die Familienpraxis in Twist-Schöninghsdorf  Praxis Dr.med. Frank Volta

NOTRUFNUMMERN


Rettungsleitstelle

112


Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117


Krankentransport

(0 59 31) 1 92 22


Ludmillenstift Meppen

(0 59 31) 15 20


St.-Bonifatius-Hospital Lingen

(05 91) 91 00


Euregio-Klinik Nordhorn

(0 59 21) 8 40


RÜCKRUFSERVICE

Sie haben eine Frage?
Gerne helfen wir Ihnen weiter! Füllen Sie unser Rückruf-Formular vollständig aus, und wir rufen Sie kostenlos zurück:



NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Melden Sie sich jetzt mit Ihrer Email-Adresse an:







Rückruf-Formular    STARTSEITE    Terminvergabe    Lageplan in Twist Lageplan in Geeste Newsletter-Formular    Bach-Blütentherapie (auch Bachblütentherapie)

Diese Therapie wurde um das Jahr 1930 von dem englischen Arzt Edward Bach entwickelt. Er beschrieb insgesamt 38 verschiedene unharmonische Gemütszustände (Angst, Sorge, Traurigkeit, Zweifel usw.). Diesen seelischen Zuständen werden jeweils Eszenzen einer bestimmten Blütensorte von ebenfalls insgesamt 38 Blüten zugeordnet. Die Bachblüten werden an ganz bestimmten, genau festgelegten Stellen geerntet. Daraus werden danach nach bestimmten Methoden Eszenzen zubereitet. Ähnlich wie bei der Homöopathie werden diese Eszenzen dann potenziert.

Die Behandlung der Krankheiten richtet sich hier nicht in  erster Linie nach den körperlichen Zuständen, sondern insbesondere nach seelischen Gesichtspunkten. Danach werden die Bachblüten ausgewählt und in einer Mischung verabfolgt. Nach Meinung der Therapeuten können Bachblüten hilfreich sein insbesondere bei stressorischer Belastung, bei Prüfungsangst, bei Erregungszuständen und vielen anderen Auffälligkeiten. Häufig wird die Therapie auch in Kombination mit anderen  Naturheilmethoden angewandt.

Schulmedizinische Kritiker bestreiten  -ähnlich wie bei der Homöopathie- die Wirksamkeit der Bachblütentherapie.

#top Nach oben (übergeordnet) Nach oben (übergeordnet) Weiter (nach rechts) Akupunktur