SO ERREICHEN SIE UNS


Praxis

Dr. med. Frank Volta

Facharzt für Allgemeinmedizin

Franziskusstraße 21
49767 Twist
OT Schöninghsdorf

Tel.:  (0 59 35) 2 48
Fax.: (0 59 35) 5 88

akupunkturpraxis@dr-volta.de


SPRECHSTUNDE


In der Familienpraxis

Franziskusstraße 21
49767 Twist
OT Schöninghsdorf:



Dr. med. Frank Volta

Montag:
07:00 - 11:00 Uhr

Dienstag:
14:30 - 17:00 Uhr

Mittwoch:
11:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:
14:30 - 17:00 Uhr

Freitag:
07:00 - 09:30 Uhr


SPRECHSTUNDE


In der "Nikolauspraxis"

Meppener Str. 117
49744 Geeste
OT Groß Hesepe:



Dr. med. Frank Volta

Montag:
14:00 - 17:30 Uhr

Dienstag:
09:00 - 11:00 Uhr

Mittwoch:
07:00 - 09:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 11:00 Uhr

Freitag:
11:30 - 12:30 Uhr


Blutentnahmen sind täglich von 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr möglich.


Terminvereinbarungen außerhalb der Sprechstunden sind jederzeit möglich:

Termine nach Vereinbarung.


STARTSEITE DAS PRAXISTEAM PRIVATPRAXIS THERAPIEN VORTRAGSANGEBOT PRIVATE SEITEN KONTAKT IMPRESSUM
Die Familienpraxis in Twist-Schöninghsdorf  Praxis Dr.med. Frank Volta

NOTRUFNUMMERN


Rettungsleitstelle

112


Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117


Krankentransport

(0 59 31) 1 92 22


Ludmillenstift Meppen

(0 59 31) 15 20


St.-Bonifatius-Hospital Lingen

(05 91) 91 00


Euregio-Klinik Nordhorn

(0 59 21) 8 40


RÜCKRUFSERVICE

Sie haben eine Frage?
Gerne helfen wir Ihnen weiter! Füllen Sie unser Rückruf-Formular vollständig aus, und wir rufen Sie kostenlos zurück:



NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Melden Sie sich jetzt mit Ihrer Email-Adresse an:







Rückruf-Formular    STARTSEITE    Terminvergabe    Lageplan in Twist Lageplan in Geeste Newsletter-Formular    Biochemie nach Dr. Schüßler

Die Biochemie nach Schüßler wurde von dem Oldenburger Arzt und Homöopathen Dr. Schüßler entwickelt. Er untersuchte, was die Zellen des Körpers leistungsfähig erhält und kam zu dem Ergebnis, das jede Körperzelle ganz bestimmte, aufbereitete Nährstoffe hat. Er bezeichnete diese Mineralstoffe als die Salze des Lebens. Kommt es zu einer Schwäche oder zu einer Unterbrechung der Nährstoffzufuhr, so wird die Leistung der Körperzelle beeinflußt und es kommt zu Funktionsstörungen, die für bestimmte Krankheiten verantwortlich sind. Schüßler entwickelte daraus zwölf Mineralsalze, die eine zellregenerierende und aufbauende Funktion haben. Auch heute können wir mit den Schüßler-Salzen bei zahlreichen Krankheiten eine Unterstützung geben. Die Therapie mit Schüßler-Salzen, die übrigens in homöopathischer Verdünnung angewendet werden, wird von der Schulmedizin nicht oder nicht vollständig anerkannt. In der Hand des geübten Therapeuten vermag sie nach Auffassung dieser jedoch sehr hilfreich zu sein.

#top Nach oben (übergeordnet) Nach oben (übergeordnet) Weiter (nach rechts) Bachblütentherapie